Sekundarschule Marsberg
 

SchülerIn des Monats


Schüler des Monats April/Mai 2018


Justin Hahn aus der 5c ist der Schüler des Monats April/Mai 2018 der Sekundarschule Marsberg.

Er hat sich besonders um einen Schüler in Not gekümmert und ihm dabei geholfen, sich wieder besser zu fühlen.
Außerdem ist er für seine Klasse ein prima Ruhewächter und sorgt so dafür, dass alle Kinder in einer angenehmen Lernatmosphäre arbeiten können.

Herzlichen Glückwunsch, lieber Justin und viel Spaß mit deinem Gutschein, wünscht dir die Schülervertretung!




Die Schülervertretung (SV), die sich aus allen Klassensprechern und deren Stellvertretern zusammensetzt, wählt von nun an eine/n SchülerIn des Monats.* 

Zunächst werden dafür in der Klassenlehrerstunde Vorschläge für den Schüler des Monats gesammelt.

Die Klassensprecher bringen dann die Vorschläge anonym und mit plausiblen Beispielen und Begründungen mit zur SV- Sitzung. 

Auf der SV- Sitzung stimmen dann alle Klassensprecher in einer geheimen Wahl über den Schüler des Monats ab. 

Als Schüler des Monats werden Schüler der Sekundarschule Marsberg ausgezeichnet, die ein Vorbild für andere Schüler sind. Sie werden besonders geehrt, erhalten eine Urkunde, einen kleinen Preis und eine entsprechende Bemerkung auf dem Zeugnis. 

Schüler des Monats kann werden, wer besonders hilfsbereit und ehrlich ist, sich durch besondere Höflichkeit auszeichnet, sich anderen gegenüber respektvoll verhält, freundlich ist, sich außerunterrichtlich engagiert oder sich über das normale Maß hinaus für die Schüler oder die Schule einsetzt. 

Diese Tugenden tragen nämlich nicht „nur“ zu einem angenehmen gemeinsamen Miteinander bei, sondern sind auch wesentliche Merkmale sozialer, erwachsener Persönlichkeiten.

*Um den Text leserlicher zu gestalten, wird im Folgenden stets „Schüler des Monats“ verwendet. Bitte beachtet, dass hier selbstverständlich immer auch „Schülerinnen des Monats“ gemeint sind.