Sekundarschule Marsberg
 

Lehramtsanwärter und Praktikanten


Zusammenarbeit mit Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL)

Die Sekundarschule Marsberg betreut LAA und Praktikanten (Praxissemester) des Seminas HRGe des Zentrums für schulpraktische Lehrerausbildung Arnsberg.  

Praktikanten

An der Sekundarschule Marsberg bieten wir im Jahr mehrmals Praktikumsplätze an. Das Angebot richtet sich an Eignungs-, Berufsfeld- und Orientierungspraktikanten.

Während der meist vierwöchigen Praktikumszeit werden die Praktikanten sehr intensiv vom Kollegium betreut. Die Schule hat das Ziel, den Praktikanten einen sehr weitgehenden Einblick in den Schulalltag aus Sicht der Lehrenden zu ermöglichen. Sie hospitieren in den Stunden ihrer Fächer, erhalten die Gelegenheit, kleine Unterrichtseinheiten unter Anleitung selbst durchzuführen, beteiligen sich aktiv bei der Betreuung von Gruppenarbeitsphasen, einzelnen Schülern oder kleinen Schülergruppen, nehmen an Stunden teil, die das Profil unserer Schule ausmachen. Dazu gehören Klassenrat, SEGEL-Stunden, Projektarbeit, etc. Sie erhalten Einblick in Konferenzen, Teambesprechungen, ggf. Lernentwicklungsgespräche und Elternabende.

  

Im Rahmen des Praktikums gibt es feste Gesprächstermine mit dem ABBA und der Schulleitung, in denen das Praktikum, die eigene Rolle, Schülerverhalten, Probleme, aber auch die Besonderheiten des Schulsystems Sekundarschule eingehend thematisiert werden.

 

Die Eignungspraktikanten müssen sich für die ausgeschriebenen Stellen über das Internetportal Elise anmelden. Die Orientierungs- und Berufsfeldpraktikanten nehmen direkt zur Schule Kontakt auf. In der zeitlichen Gestaltung des Praktikums sind wir flexibel und können individuelle Lösungen mit den Praktikanten absprechen.