Sekundarschule Marsberg
 

Willkommen auf unserer neuen Webseite!

Unsere neue Homepage ist online!

Wir sind ständig dabei, neue Inhalte zu präsentieren, sodass im Laufe der Zeit unter allen Unterpunkten Informationen abgerufen werden können.

Anregungen und Beiträge nehmen wir gerne entgegen.

Klicken Sie dazu hier: Beiträge einreichen

 


NEWSLETTER
Newsletter September 2018
Schule Newsletter September.pdf (550.09KB)
Newsletter September 2018
Schule Newsletter September.pdf (550.09KB)
ladet euch hier den Newsletter mit allen wichtigen Informationen herunter:

 



Die Sieger des Kiosk-Wettbewerbs wurden ermittelt! 

Der neue Name unseres Schülerkiosks ist „Futterkiste“.

Diese tolle Idee stammt von Pia Plemper aus der 5c. Pia gewinnt somit den ersten Preis: 
Ein Lunchpaket mit Brötchen, Getränk und süßem Snack nach Wahl.

Der zweite Preis geht an Linus und Björn aus der 5a, die mit ihrem Vorschlag ebenfalls große Kreativität bewiesen haben. Ihr könnt euch einen süßen Snack in der Futterkiste aussuchen

 

 

Schüler des Monats September

 

 

Torben Beyhl aus der 9d ist der Schüler des Monats September 2018 der Sekundarschule Marsberg.

 

 

Torben besticht mit seiner fröhlichen Art und setzt sich für seine Mitschüler ein, wenn diese ein Problem haben. Zudem ist er für jeden, auch für die Lehrer, immer ansprechbar, wenn Material besorgt werden muss und übernimmt diese Aufgaben vorbildlich. In seiner Klasse und auf dem Schulhof sorgt Torben durch seine fröhliche Art stets für gute Stimmung.

 

 

Herzlichen Glückwunsch, lieber Torben und viel Spaß mit deinem Gutschein, wünscht dir die Schülervertretung!

 

Wahlpflichtunterricht ab Klasse 6
Im 6. Schuljahr beginnt für alle Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtunterricht (WP).
An unserer Schule starten wir in der Klasse 6 mit dem Fach Französisch und ab Klasse 7 mit den übrigen Wahlpflichtfächern. 
Vorab findet sowohl für die Eltern / Erziehungsberechtigten  als auch für die Schülerinnen und Schüler eine ausführliche Informationsveranstaltung statt
Darüber hinaus stehen selbstverständlich die Klassen- und FachlehrerInnen 

 bei der Wahl immer gern beratend zur Seite.


 Was heißt Wahlpflichtunterricht?

Jede/r Schüler/in wählt nach den eigenen  Interessen und Stärken aus dem Wahlpflichtangebot unserer Schule ein weiteres Hauptfach aus, in welchem er/sie  neben den bisherigen Hauptfächern D, M, En  künftig bis zum Ende der Klasse 10 Unterricht hat.


 Unsere Schule bietet folgende Schwerpunkte zur Wahl an:

* Französisch * Arbeitslehre* Darstellen und Gestalten* Naturwissenschaften

 Einen der Schwerpunkte muss jede/r Schüler/in wählen und sich für ein Wahlpflichtfach entscheiden. Die  Eltern / Erziehungsberechtigten müssen dieser Wahl schriftlich zustimmen.

 

Welche Bedeutung hat das Wahlpflichtfach für den Schulabschluss?

Neben Deutsch, Mathematik und Englisch ist das gewählte  Wahlpflichtfach das vierte Hauptfach. Alle Fächer des Wahlpflichtbereichs haben für die Vergabe des Schulabschlusses das gleiche Gewicht.  Jede/r Schüler/in kann jeden Schulabschluss und später auch das Abitur anstreben. Daher sollte vorab sorgfältig gemeinsam überlegt werden, welches Fach in Frage kommt. 

 Jede/r Schüler sollte diese Wahl nur aufgrund der persönlichen Stärken und Interessen treffen. 


 Wie werden die Fächer des Wahlpflichtunterrichts benotet?

Da der Wahlpflichtunterricht ein Hauptfach ist, müssen du pro Halbjahr mehrere Leistungsnachweise erbracht werden, die den Wert einer Klassenarbeit haben. Neben schriftlichen Arbeiten können zum Beispiel auch eine Projektnote, ein Referat, eine Präsentation oder eine Darstellungsaufgabe Leistungsnachweise sein.


 

Schwarzes Brett

Am neuen schwarzen Brett in der Aula findet ihr ab jetzt  wichtige Mitteilungen und Informationen.



Mittagsspaß in der Sekundarschule

Die Sekundarschule ist eine Schule des längeren gemeinsamen Lernens.

Montag, Mittwoch und Donnerstag sind lange Tage, die bis 15.30 Uhr dauern: Das bedeutet 6 Stunden Unterricht und eine lange Mittagspause von 13.00 – 13.55 Uhr.

Nachdem sich die Schüler in der Mensa gestärkt haben, können sie unter den vielfältigen Angeboten auswählen, zu dem jetzt auch ein Kicker gehört, der der Schule vom Schützenverein Sankt Magnus gestiftet wurde.

Die Schüler sind begeistert.

Herzlichen Dank.


Firma Eschbach übernimmt Zeitungspatenschaft


Die Marsberger Firma ESCHBACH hat eine Zeitungspatenschaft für die Sekundarschule übernommen.

Jetzt können die Schüler die Tageszeitung WESTFALENPOST an jedem Schultag in der Bücherei  und in der Pausehalle lesen.


HERZLICHEN DANK!